Sonderpreise für kurze Zeit

Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Vitamin-B12-Mangel – wie kann man ihn beheben?

Ein Vitamin-B12-Mangel zeigt sich im Körper mit verschiedenen Symptomen und kann erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben, wenn er nicht behoben wird. Eines der charakteristischsten Merkmale eines Vitamin-B12-Mangels ist sein Zusammenhang mit Ernährungsdefiziten. Ein Vitamin-B12-Mangel tritt häufig bei Menschen auf, die sich vegetarisch ernähren und sich einer Operation zur Gewichtsreduktion unterzogen haben.

Was sind die Symptome eines Vitamin-B12-Mangels im Körper?

  • Schwindel und Müdigkeit
Viele Menschen führen Schwindel und Müdigkeit auf stressige Tage zurück. Diese Symptome können jedoch auf einen Vitamin-B12-Mangel zurückzuführen sein. Wenn bei Ihnen diese Symptome auftreten, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen und eine Blutuntersuchung durchführen zu lassen.
  • Schwierigkeiten beim Atmen
Eine der physiologischen Auswirkungen eines Vitamin-B12-Mangels ist Kurzatmigkeit. Vitaminmangel verringert den Sauerstofffluss im Gewebe, was zu Anämie, Kurzatmigkeit und Schwäche führen kann.
  • Schäden und Taubheitsgefühl in Nervenzellen
Ein Vitamin-B12-Mangel kann Nervenzellen schädigen und zu Taubheitsgefühlen in Händen und Füßen führen. Wenn diese Symptome ignoriert werden, kann die Schädigung Ihres Nervensystems dauerhaft sein. Der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Vitamin B12 sind, kann zur Stärkung Ihres Nervensystems beitragen.
  • Gelbsucht oder blasse Haut
Ein weiteres Symptom eines Vitamin-B12-Mangels ist Gelbsucht, die sich durch eine gelbliche Verfärbung im weißen Teil Ihrer Augen oder auf Ihrer Haut äußert.
  • Entzündete Zunge
Wenn Sie Veganer sind, an einer Verdauungsstörung leiden oder Alkohol trinken, besteht ein höheres Risiko für einen B12-Mangel. Ein Mangel an ausreichend Vitamin B12 kann die DNA-Synthese stören und zu einer Entzündung der Zunge führen.
  • Verstopfung und Appetitlosigkeit
Viele Erkrankungen können Symptome wie Verstopfung, Blähungen, Verdauungsstörungen und Appetitlosigkeit verursachen. Ein Vitamin-B12-Mangel ist einer davon. Bei Nichtbeachtung kann es zu verschiedenen Magenbeschwerden, Blähungen, Durchfall und Appetitlosigkeit kommen.
  • Depression
Ein Vitamin-B12-Mangel kann auch die psychische Gesundheit beeinträchtigen und aufgrund seiner starken Wirkung auf die Serotoninsekretion Symptome wie Depressionen und Verhaltensstörungen verursachen. Eine Vitamin-B12-Supplementierung wird bei gesunden Erwachsenen und Menschen mit Vitamin-B12-Mangel im Allgemeinen gut vertragen, ohne dass es zu nennenswerten Nebenwirkungen kommt. Es gibt jedoch keine qualitativ hochwertigen Beweise dafür, dass eine Vitamin-B12-Supplementierung für gesunde Menschen, die sich ausgewogen ernähren, von Vorteil ist. Möchten Sie nicht eine strahlende Haut statt blasser Haut? Die richtige Kontrolle des Vitamin-B12-Spiegels kann zur allgemeinen Gesundheit und Vitalität der Haut beitragen.